Hotline: Mo-Fr. 10.00 - 18.00 Uhr 01 94 59 395 | 0664 49 62 117
Racketvision

Sicher einkaufen & bezahlen
auf racket-vision.at

Versandkostenfrei ab
€ 29,- Bestellwert

Mein Warenkorb

Artikel: 0 | Gesamt: € 0,00

Warenkorb öffnenWarenkorb öffnen zur Kasse

Tennis Racket- Tuning & Schläger Diagnostic bei Racketvision

Tennisschläger Tuning und Racket Diagnostic bei Racketvision

Bei den Tennisprofis ist es fast selbstverständlich, dass sie ihre Rackets individuell an ihr Spiel und ihre Bedürfnisse anpassen. In den meisten Fällen ist das Tuning deines Tennisschlägers aber keine große Hexerei sondern simple Physik!

Racket- Tuning vom Profi für alle Schlägertypen

Eine Vielzahl an Mannschafts-/ Meisterschafts und Hobbyspieler würden enorm von der individuellen Anpassung ihres Tennisschlägers an den persönlichen Spielstiel profitieren. Es gibt mehrere Gründe warum du dich für ein Racket- Tuning bei Racketvision entscheiden solltest.

Für aktive Vereinsspieler und Turnierspieler die mehr als einen Tennisschläger besitzen ist es ein großer Vorteil mit exakt gleichen Schlägern auf den Platz zu gehen und ihre Matches zu bestreiten. Leider ist es so, dass die Tennisschläger der verschiedenen Hersteller natürlichen Toleranzen unterliegen und es fast unmöglich ist mehrere exakt gleiche Rackets von der Stange zu bekommen.

In diesem Fall geht es darum alle deine Schläger so zu optimieren, dass jeder deiner Rackets genau die gleichen Daten hat und du dich dadurch jederzeit auf die gleichen Spieleigenschaften deiner Schläger verlassen kannst.

Mit unserem Racket Diagnostic Center werden die Grunddaten deines Tennisschlägers wie Gewicht (auf den Gramm genau), Balance und Schwunggewicht ausgelesen.

Bei mehreren Schlägern müssen wir uns vom Gewicht her an den schwersten Schläger deiner Serie halten da es fast unmöglich ist bei einem Racket das Gewicht zu reduzieren. Alle anderen Spielgeräte von dir werden jetzt mit dem Gewicht an den schwersten Schläger angepasst. Natürlich bekommen alle anderen Rackets den gleichen Balancepunkt und das selbe Schwunggewicht verpasst.

Möchtest du jedoch deine Tennisschläger etwas Kopflastiger machen um damit noch mehr Tempo auf die Bälle zu bekommen oder umgekehrt mehr Gewicht im Griff haben um ein leichteres Handling deines Schlägers zu erwirken... alles kein Problem, wir bei Racketvision tunen dir deinen Schläger nach deinen Bedürfnissen!

 

 

Auch wenn du nur einen Tennisschläger besitzt kann das Thema Racket Tuning für dich Interessant sein. Vielleicht hat sich dein Spiel oder deine Technik in letzter Zeit weiterentwickelt oder sich deine Schlagtechnik stark verbessert und du bist auf der Suche nach mehr Power in deinen Schlägen.
Ein höheres Schwunggewicht hilft dir hier definitiv weiter. Das bedeutet du musst entweder auf ein neues Tennisschläger Modell umsteigen was dementsprechend Geld kostet oder du lässt dein Schwunggewicht von deinem Lieblings- Schläger bei uns erhöhen.

Mittels Blei können wir an den richtigen Stellen deines Rackets das Gewicht nach deinen Wünschen erhöhen und die Power in deinem Spiel steigern. Jederzeit kann dieser Vorgang wieder rückgängig gemacht werden ohne Schäden an deinem Schläger zu verursachen!


Ist dir dein Schläger zu kopflastig und du möchtest einen ausbalancierteren Schläger oder sogar ein grifflastiges Spielgerät für eine höhere und schnellere Manövrierarbeit des Schlägerkopfes? Mit Silikon können wir in der Griffschale deines Tennisschlägers zu Gunsten der Grifflast schnell und einfach verändern.


Verdrehungen des Tennisschläger verringern

Oft kommt es vor, dass man den Ball nicht genau im Sweetspot (dem idealen Treffpunktbereich in der Mitte des Schlägers) trifft, sondern in der nähe des Rahmens. Dieses Verdrehen des Schlägers kann man durch Erhöhung der Torsionsstabilität verringern. Wir bringen dafür an 3 und 9 Uhr im Bereich des Schlägerrahmens Bleigewichter an und du wirst sehen das Verdrehen des Schlägers wird stark reduziert und die Torsionsstabilität erhöht.
Dies ist einer der häufigsten Gründe des Schlägertunings und sollte von jedem ambitionierten Tennisspieler in Betracht gezogen werden!